Gedanken zum Thema DAS ALTER…..

Guten Morgen allerseits,

ich hoffe ihr hattet alle ein wunderbares und erholsames Wochenende! Ich habe mal einen Gang zurück geschaltet und mich mehr der Familie gewidmet – wobei ich sagen kann, dann mein Team bereits auch schon so etwas wie Familie ist 🙂

Letztens lief im TV eine Reportage (kann auch irgendwie etwas anderes gewesen sein), in der es darum ging, das inzwischen jedem 2.  die Altersarmut droht…. erschreckend…. trotz Renten (jaja – die Renten sind ja sooooo sicher!) und Riester und eigene Vorsorge wie Lebensversicherung etc. (Lebensversicherung: da war in jenem Beitrag ein Mann, der eine LV über 80.000 € abgeschlossen hatte, jahrelang brav monatlich seine Beiträge zahlte und laut neuestem Bescheid hätte er jetzt einen Anspruch auf Auszahlung – in 3 oder 5 Jahren, so ganz weiß ich das jetzt nicht mehr, sorry) von ca. 50.000 €. Da klafft eine riesige Lücke zwischen dem, was einst vertraglich abgeschlossen wurde und dem was dann unterm Strich heraus kommt. Wenn es denn soweit ist, wird es sicherlich noch viel weniger sein….. “ Schöne“ Aussichten, was???

marquee5-big

Die o.g. Zahl „jeder 2.te“…. nun ich denke es wird fast jeder davon betroffen sein, der sein Rentenalter innerhalb der kommenden Jahre, achwas Monate(!) erreicht. Schon jetzt gibt es zahllose Rentner, die einen Minijob haben, die Aufstocken müssen um halbwegs zu überleben! Unglaublich, oder? Und wieviele gibt es, deren Stolz es verbietet die Aufstockung oder aus gesundheitlichen Gründen einen Minijob anzunehmen? Das sind jene, die dann wirklich jeden Cent 4x umdrehen, ehe sie sich etwas leisten können. Mit „leisten können“ meine ich hier soetwas Elementares wie Grundnahrungsmittel!

Ich selbst habe es in meinem Wohnort schon häufiger beobachtet – und ich lebe in einer kleinen Kleinstadt 😉 , das mir bekannte Menschen, die im Alter allein sind, da sie den Partner schon verloren haben und wenig Altersrente beziehen (da reicht die Witwen/Witwerrente deazu auch nicht aus!), die täglich „spazieren“ gehen, um ganz verstohlen an jedem Papierkorb stehen zu bleiben um zu schauen ob dort eine Pfandflasche weggeworfen wurde….. SOWAS macht mich sehr traurig und betroffen!

Ja BETROFFEN sind weit mehr Menschen als angenommen…. und BETROFFEN sein – direkt – kann jeder. Wenn nicht jetzt, vielleicht in wenigen Monaten oder Jahren.

Wie gut, das es immer mehr gibt, die diesen unseligen Trend erkannt haben und nicht länger darauf warten, das der Staat oder wer auch immer die Verantwortung übernimmt, sonder sie in die Eigenverantwortung gehen und sich nach alternativen Methoden für sich umsehen. Die bereit sind, Chancen zu erkennen und zu nutzen!

Wie eben die Möglichkeit mit Crowdfunding International und mit einer einmaligen  Spende mit einem – im Vergleich zu den monatlichen Beiträgen zur herkömmlichen Altersvorsorge – minimalen Betrag von 200 € (+15 € Gebühr, ebenfalls einmalig!) sich selbst und darüber hinaus auch anderen Menschen und ihren Projekten eigenverantwortlich etwas Gutes zu tun! Für mich ein ganz klares PLUS, denn in einer Gemeinschaft, in der jeder von jedem profitiert, in der sich Menschen gegenseitig unterstützen, kann es nur eines geben: GEWINNER!  

In meinen Augen sind es alle, die sich informieren, eigenverantwortlich für sich ent-scheiden (sich von herkömmlichen Mustern und Glaubenssätzen, sowie unhaltbaren Versprechungen anderer trennen/scheiden) und neue Wege gehen. PRO – FÜR sich! FÜR andere! FÜR eine neue, bessere Welt!

Dabei ist die Altersabsicherung nur eine Möglichkeit….. es gibt so unzählig viele andere wunderbare Möglichkeiten für sich, die Familie, soziale Projekte und so weiter aktiv zu sein…. und ja! AUCH UND BESONDERS FÜR UNSERE KINDER!

Ich kann es jedem nur wärmstens ans Herz legen: Informiere dich und schau dir eines der kostenfreien Info Webinare an, in denen erklärt wird, was Community Crowdfunding ist, wie es funktioniert und wie auch DU dabei sein kannst!

Herzlichst,

Sabine Shana`Shanti

Nachtrag: Wenn du diese Zeilen weiterreichen möchtest, dann gern, doch bitte mit Hinweis auf mich und den Ursprung, vielen Dank!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s